Wettbewerbsbeobachtung – So sind Sie laufend up-to-date

Die Wettbewerbsbeobachtung ist ein wesentlicher Bestandteil von Marketingstrategien. Sie hat den Zweck, die Aktivitäten und Entwicklungen der Konkurrenten zu überwachen und auszuwerten.

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen die Vorteile der Wettbewerbsbeobachtung und zeigen Ihnen, weshalb Sie Ihre Konkurrenz im Auge behalten sollten.

Was ist Wettbewerbsbeobachtung?

Wettbewerbsbeobachtung ist die fortlaufende Erkundung anderer Unternehmen, also der Konkurrenten, in der eigenen Branche. Daher wird die Wettbewerbsbeobachtung auch oft als Konkurrenzbeobachtung bezeichnet.

Ohne Wettbewerbsbeobachtung geht es nicht

Dazu gehört u.a., dass Sie die Social-Media-Aktivitäten Ihrer Mitbewerber, Preisänderungen, Marketingkampagnen und Produkteinführungen im Auge behalten.

Anhand der Ergebnisse dieser Wettbewerbsbeobachtung erhalten Unternehmen Erkenntnisse über die Aktivitäten und Strategien ihrer Konkurrenz, welche sie dann wiederum nutzen können, um ihre eigene Marktposition zu definieren und zu stärken.

Weshalb ist Wettbewerbsbeobachtung ein wichtiges Tool?

Immer mehr Unternehmen versuchen über mehrere Kanäle mit ihren  Kunden zu kommunizieren. Daher kann es schwer und unübersichtlich werden, mit der Konkurrenz mitzuhalten.

Durch die Beobachtung des Wettbewerbs behalten Sie stets den Überblick über diese Daten.

Das Ziel der Wettbewerbsbeobachtung 

Das Ziel der Wettbewerbsbeobachtung besteht darin, herauszufinden, wo und wie Ihre Konkurrenten Ihre Marke übertreffen und wo Sie die Möglichkeit haben, an ihnen vorbei zu ziehen.

Zur Beobachtung des Wettbewerbs gehört auch das Sammeln von Daten zu Markttrends und anderen wichtigen Aspekten Ihrer Branche. Unternehmen können diese Daten dann analysieren, um umsetzbare Erkenntnisse über den Wettbewerb abzuleiten und langfristige Strategien zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

Die fünf Hauptvorteile der Wettbewerbsbeobachtung 

Hier sind fünf Hauptvorteile der Wettbewerbsbeobachtung:

Sie sind der Konkurrenz einen Schritt voraus

Der größte Vorteil der Wettbewerbsbeobachtung besteht darin, dass sie Ihnen die Einblicke liefert, die Sie benötigen, um die Oberhand zu gewinnen. 

Indem Sie die Aktivitäten Ihrer Konkurrenten im Auge behalten, können Sie aus deren Erfolgen und Niederlagen lernen, sichere Strategien entwickeln, Ihre Produkte besser positionieren und Ihre Marke differenzieren. 

Beispielsweise können Sie die Markteinführung eines neuen Produkts oder eine Unternehmensfusion vorhersehen, bevor sie tatsächlich stattfindet. Diese Informationen können Ihnen dabei helfen, schnell ein besseres Produkt auf den Markt zu bringen oder Strategien zu entwickeln, um zu verhindern, dass durch diese Fusion Marktanteile einbüßen.

Sie können unerschlossene Märkte identifizieren 

Durch die Beobachtung der Schwächen der Konkurrenz, der Veränderungen der Kundennachfrage, der Markttrends und der potenziellen Bedrohungen kann Ihre Marke neue Chancen nutzen, bevor andere dies tun. 

Sie könnten beispielsweise Nischenmarktsegmente entdecken, die Ihre Konkurrenz möglicherweise vernachlässigt, wie etwa eine andere Altersgruppe oder andere Interessen. 

Oder Sie könnten feststellen, dass deren Kunden nach einer neuen Funktion fragen. Sie können diese Funktion in Ihr Produkt integrieren, bevor Ihre Mitbewerber dies tun.

Sie bleiben über Branchentrends auf dem Laufenden

Im Geschäftsleben ändern sich die Dinge ständig und meistens auch sehr schnell. Vielleicht gibt es eine neue Automatisierungssoftware, die die Marketingkosten halbiert. Kunden verlangen vielleicht umweltfreundlichere Produkte. Oder es gibt einen neuen viralen Trend, auf den alle Ihre Konkurrenten aufspringen. 

Mithilfe der Wettbewerbsbeobachtung bleiben Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden. Sie können neue Technologien früher übernehmen, Ihre Angebote an die Kundenpräferenzen anpassen, Ihre Strategien ändern und vermeiden, kurzfristige, aber potenziell lukrative Marketingtrends zu verpassen.

Sie können potenzielle Lücken in Ihrer Strategie entdecken 

Bei der Beobachtung des Wettbewerbs geht es nicht nur darum, zu sehen, was andere tun. Es geht auch darum, die eigenen Stärken und Schwächen zu verstehen. Wenn Sie beispielsweise die sozialen Medien Ihrer Konkurrenten analysieren, können Sie Lücken in Ihrer eigenen Strategie aufdecken. 

Vielleicht müssen Sie ansprechendere Inhalte teilen. Vielleicht verwenden Sie veraltete Formate oder posten zum falschen Zeitpunkt. Die Untersuchung Ihrer Konkurrenten kann auch Schwächen in Ihren Produkten, Dienstleistungen, Ihrem Geschäftsmodell und anderen Bereichen aufdecken, in denen Innovation und Verbesserung sinnvoll sind.

Sie können Benchmarks für zukünftige Leistungen setzen

Durch die Beobachtung der Konkurrenz können Sie realistische Ziele für Ihr Unternehmen festlegen. Dies können Umsatzziele, Kundenzufriedenheitswerte, die Anzahl der Anmeldungen oder Engagement-Raten sein. 

Sie könnten zum Beispiel feststellen, dass Ihr Konkurrent bei Google durchweg gute Bewertungen für seinen Kundenservice erhält. Dies könnte Ihnen dabei helfen, Benchmarks für Ihr Kundenservice-Team festzulegen, damit es versuchen kann, bis zum Ende des Quartals möglichst viele oder mehr positive Bewertungen zu erhalten. 

Oder die Überwachung der Konkurrenz könnte zeigen, dass Ihr Konkurrent bei Suchmaschinen für mehrere häufig verwendete Keywords im Zusammenhang mit Ihrer Nische gut platziert ist. Ihr Ziel könnte sein, ihn zu übertreffen, indem Sie qualitativ hochwertige Inhalte zu diesen spezifischen Themen erstellen.

Fazit 

Ohne Wettbewerbsbeobachtung geht es nicht. Sie müssen immer bestens darüber informiert sein, wer Ihre direkten und indirekten Konkurrenten sind und was diese machen. 

Mit diesem Wissen können Sie nicht nur die zahlreichen Herausforderungen des sich ständig ändernden Geschäftslebens meistern, sondern Sie sind auch Ihrer Konkurrenz stets einen Schritt voraus.

Seriöse Testkäufer Agenturen und Mystery Shopping Agenturen wie Mystery Agency können Ihnen bei der Wettbewerbsbeobachtung behilflich sein, indem sie ihren professionellen Service anbieten, damit Sie sich auf Ihre Arbeit fokussieren können.